Wir arbeiten gerne in Fuhlsbüttel. Dies´ steht wohl für die meisten Hamburger für die Begriffe Flughafen – und auch für Hamburgs größtes Gefängnis.Das ist jedoch längst nicht alles, was zu Fuhlsbüttel zu sagen wäre.

Es ist ein Stadtteil im Bezirk Hamburg-Nord mit knapp  13000 Einwohnern. Angrenzend finden wir Ohlsdorf, Alsterdorf, Groß Borstel, Hummelsbüttel , Langenhorn und im Norden Norderstedt, also bereits Schleswig-Holstein.

Der Stadtteil Fuhlsbüttel besteht flächenmäßig zu einem Drittel aus dem Helmut-Schmidt-Flughafen (Hamburg Airport) , wird jedoch auch durch den Alsterlauf geprägt. Die Silbe Fuhl- verweist auf sumpfiges Gelände, was vor der Regelung der Alster sicher typisch für die Gegend war. Diese kam 1420 kam in Hamburger Besitz.

In unmittelbarer Nähe der teils noch sehr urwüchsigen Natur mit zahlreichen Wanderwegen, Mooren, der verschlungenen Alster und Ihren gewundenen Zuflüssen und  finden wir in Fuhlsbüttel also neben viel Grün und Wasser auch die moderne Technik des übrigens ältesten deutschen Flughafens mit über 16 Millionen Fluggästen im Jahr; dieser seit einigen Jahren mit S-Bahnanschluß.

Die Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel, auchumgangssprachlich Santa Fu genannt, liegt in der Tat heute auf Ohlsdorfer Gebiet. Sie war während der Nazi-Diktatur ein KZ. Heute entstehen um das Areal zahlreiche neue Wohnungen- der Stadtteil ist in Veränderung.

Hier sind wir nicht tätig, doch wenn Sie eine zuverlässige Gebäudereinigung für Gewerbe und die freundliche Putzfrau im Privathaushalt in Hamburg-Fuhlsbüttel suchen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Ihre Ewa- Gebäudereinigung für Büroreinigung, Treppenhausreinigung und Ihr zuhause.

Bildnachweis: lizenzfreies Foto über Pixabay: Miniatur Wunderland Hamburg